Dienstag, 17 Juni 2014

Weingott

rzexba_blog_17
Die altertümlichen Griechen drehen sich im Grab um.

Wer kann es begreifen, dass ihr Weingott irgendwo im weiten, barbarischen Norden verehrt wird?

Ist es überhaupt möglich, dass es dort weit irgendwelche Leute leben?

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Freitag, 25 April 2014

Ich bedauere keinen getrunkenen Weintropfen

rzeźba_blog_18

Ich bedauere keinen getrunkenen Weintropfen.

Es macht nichts, dass ich nach ganztägigem Feiern mich ein wenig unwohl fühle.

Es reichen mir einige Stunden Schlaf, um mich aufzutrappeln.

Morgen beginne ich alles von Anfang an.

 

Dionysos“ (unbekannter Autor)

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Freitag, 18 April 2014

Das Frühstück im Grünen

rzezba_blog_19

–   Wie findest du meine Frau?

–   Hervorragende Frau, herzlichen Glückwunsch!

–   Bei der Gelegenheit, nach meiner Meinung wird sich die Krise in der Energiebranche vertiefen, meinst du es nicht?

–   Hmmm… es ist schwer zu widersprechen.

Das Frühstück im Grünen“, Katowice, Stauweiher

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Mittwoch, 9 April 2014

Guter Wein ist wie eine Versuchung.

rzezba_blog_20

Guter Wein ist wie eine Versuchung.

Es ist schwer, ihr zu widerstehen.

Es ist schwer aufzuhören, an sie zu denken.

Sie stürmt alle Sinne.

Sie verspricht sofortigen Genuss.

Hier und jetzt.

 

Adam Rąpała, Bacchanalien II

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Donnerstag, 3 April 2014

Der Wein kann jeden zähmen

rzezba_blog_21

Der Wein kann jeden zähmen.

Aus einem gemeinen Schurken – mach er einen sanften Freund.

Einen wortkargen Menschen verwandelt er in eine Seele der Gesellschaft.

Zauberei oder was?

 

„Bacchus“ Parque de El Capricho (Madrid, Spanien)

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Donnerstag, 27 März 2014

Dionysos und Ariadne

rzeźba_blog_22

Der Wein hat die Macht, die Zungen zu lösen.

Mit jedem Schluck bist du immer geschwätziger, witziger und scharfsinniger.

Du fühlst dich intelligenter.

Du hast den Eindruck, dass du aus jeder Situation herauskommen kannst.

Der Wein wird für dich zu dem Ariadnefaden für Theseus in einem Labyrinth ohne Ausweg.

Krater von Derveni

Archäologisches Museum in Thessaloniki – „Dionysos und Ariadne

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Dienstag, 18 März 2014

Das Frühstück im Grünen

rzeźba_blog_23

Festmahl im Freien.
Glückseligkeit.
Du fühlst dich träge.

 

Der Wein macht deinen Körper immer schwerer.
Du erstarrst.
Du fühlt dich wohl.
Du wanderst in das Reich ab, aus der du nicht mehr zurückkommen willst…

 

Das Frühstück im Grünen“ Orońsko, Zentrum der Polnischen Bildhauerkunst

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Mittwoch, 26 Februar 2014

Das Frühstück im Grünen

rzezba_blog_25

– Denken wir nach, was wäre die Welt ohne Wein, ohne Möglichkeit zu feiern, ohne Gefühle zu zeigen, den Menschen, die…

– Entschuldigung, lesen Sie es „so lala“? Oder versuchen Sie vielleicht, mich zu einem romantischen Candle-Light-Dinner einzuladen?

Das Frühstück im Grünen”, Polanica Zdrój

1 Kommentar

Mittwoch, 19 Februar 2014

Tanzender Faunus

rzezba_blog_26

Die Skulptur des tanzenden Faunus, des altitalischen Fruchbarkeitgottes wurde von 2000 Jahren in der Vesuvasche begraben.

Es ist eine bittere Ironie des Schicksals. Faunus – Wegbereiter des Ackerbaus – verschwindet unter dicker Schicht der fruchtbarsten Erde.

Und vielleicht ist es die einzige, echt würdige Bestattungsweise für diese Gott?

Tanzender Faunus„, Skulptur aus dem Haus des Faunus, Pompeji

1 Kommentar

Mittwoch, 12 Februar 2014

Tanzende Mänade

rzeźba_blog_27

Nicht nur Männer träumen von zügellosen Feten.

Gegenwärtige Bacchantinnen möchten nicht schlimmer sein.

Befreit vom Korsett der Prinzipien, die es bestimmen „was sich für eine Frau nicht gebührt“, gehen sie leidenschaftlich mit Dionysos tanzen.

Tanzende Mänade“, Kallimachos

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Ältere Beiträge
  • über uns

    Wir lieben Wein und alles, was mit ihm verbunden ist. Auf dem Blog präsentieren wir bacchanalian motiv in der Malerei und Skulptur, inspirierende Innenraume, Garten und Weinkeller, sowie schöne Objekte, die wir mit Wein und Kunst verbunden ist. Das Thema des Blogs ist in sechs Kategorien unterteilt: Innenraume, Malerei, Objekte, Weinkeller, Skulptur, Wein.
  • Klassen

  • Facebook

  • KONTAKT

    Schreiben Sie uns:

    office@design-due.com

  • Statistiken

    Besucher heute: 10