Samstag, 7 Juni 2014

Ein Bücherregal mit hinterhältigem Namen – Equilibrium, das heißt „Gleichgewicht“

obiekt_blog_25

Ein Bücherregal mit hinterhältigem Namen – Equilibrium, das heißt „Gleichgewicht“.

Ein Rätsel bleibt nur es, auf welche Weise einzelne Elemente von diesem ungewöhnlichen Möbelstück zusammengebunden worden sind.

Wenn Möbel psychisches Folterwerkzeug wären, würde dieses Regal diese Rolle vollkommen spielen.

Es wäre genug einen Pedanten zu zwingen, darauf zu schauen.

Ohne die Möglichkeit, etwas daran zu korrigieren. Unmenschlich, nicht wahr?

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Mittwoch, 21 Mai 2014

Eine Vase, die vollkommen die Wassernatur imitiert

obiekt_blog_24Eine Vase, die vollkommen die Wassernatur imitiert.

Sie betont seine ewige Verwirrtheit,

unruhige Wellen und hebt scheinbar nicht existierende Luftblasen hervor,

die jedoch imstande sind, das Leben der gesamten Unterwasserwelt aufrechtzuerhalten.

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Dienstag, 6 Mai 2014

Eine Lampe mit Widersinn

lampy_blog_23

Eine Lampe mit Widersinn.

Sie verbindet in sich Gegensätze: sie sammelt und zerstreut zugleich.

Sie sammelt die Aufmerksamkeit dank ihrem ungewöhnlichen Aussehen und zerstreut ganz chaotisch das Licht aus der sich in ihrem Inneren befindlichen Glühbirne.

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Mittwoch, 23 April 2014

hängender Sessel

obiekt_blog_22

Eine Hängematte für diejenigen,

die nach den alltäglichen Anstrengungen nur davon träumen,

dass sie sich in einem von sich gemachten Nest ausruhen…

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Donnerstag, 10 April 2014

Ein Tisch Venice

obiekt_blog_21

Ein Tisch, bei dem die Platte nur als Verbindungsmittel dient, weil die ganze Aufmerksamkeit so wieso den Beinen gewidmet wird, die aus echten Gondolierenrudern gemacht worden sind.

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Montag, 31 März 2014

runden Spiegel

obiekt_blog_20
Der Auftrag für den Designer war so: entwerfe eine ungewöhnliche Befestigung eines runden Spiegels. Der Designer nahm einen Riemen und hängte damit den Spiegel in seinem Arbeitszimmer. Nur für eine Weile, provisorisch, so dass er sich besser auf dem Auftrag konzentrieren kann. Nicht zum ersten Mal hat es sich erwiesen, dass die einfachsten Lösungen am besten sind…

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Freitag, 21 März 2014

Lebenszeichen in der Wüste

obiekt_blog_19
Diese Blumenbank bezieht sich auf eine in der Wüste keimende Pflanze.

Es geht hier aber nicht um afrikanische Landschaften, sondern um unsere in Beton verschlossene Städte und leblose Wohnungen. Zum Glück taucht auch an solchen Orten ein Hoffnungsschimmer auf.

Einer Hoffnung auf das Leben mit der Natur – ihr Symbol ist eben diese unauffällige Pflanze die aus der Tiefe der Blumenbank erblüht.

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Montag, 3 März 2014

Hängeleuchte

lampa_blog_17
Wie kann man die Kraft des Lichts zeigen?
Man kann das Licht in einem massiven Holzblock fesseln und dann in so gedachtem Schirm kleine Spalten herausschneiden.
Das Licht kann solche Hindernisse problemlos überwinden und sein Schein dämpft die solide Schirmkonstruktion.

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Freitag, 21 Februar 2014

üppige Ornamentierung

obiekt_blog_16

Was so Ungewöhnliches gibt es an diesem Ornament, dass sowohl ein Anhänger der polnischen Volkskunst, als auch ein Liebhaber der nahöstlicher Atmosphäre es als etwas Eigenes betrachten?

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

Donnerstag, 13 Februar 2014

Tischlampe

obiekt_blog_15

Die Lampe passt gut zu einem Verfasser der Kriminalromane.
Am besten zu einem solchen im alten Stil, dessen Arbeitsplatz so aussieht: großer Schreibtisch aus Eichenholz, Schreibmaschine, ein Stapel von Notizkarten und … die Lampe, die bei der Arbeit bis spät in die Nacht hilft.
Fühlt ihr diese Atmosphäre?

Noch keine Kommentare - schreiben Sie die erste

neuere Beiträge
Ältere Beiträge
  • über uns

    Wir lieben Wein und alles, was mit ihm verbunden ist. Auf dem Blog präsentieren wir bacchanalian motiv in der Malerei und Skulptur, inspirierende Innenraume, Garten und Weinkeller, sowie schöne Objekte, die wir mit Wein und Kunst verbunden ist. Das Thema des Blogs ist in sechs Kategorien unterteilt: Innenraume, Malerei, Objekte, Weinkeller, Skulptur, Wein.
  • Klassen

  • Facebook

  • KONTAKT

    Schreiben Sie uns:

    office@design-due.com

  • Statistiken

    Besucher heute: 2